Ihr Spezialist

AQUARIUS TAUCHSERVICE

in Dänisch-Nienhof für Tauchequipment, Schulung, Ausbildung, Beratung, Service, Tauchreisen, UW-Foto-, Video- und Taucharbeiten, Trockentauch-Testcenter

Klaus Knodt

Ich bin schon seit vielen Jahren als Taucher und Tauchlehrer tätig. Es macht mir noch immer eine riesen Freude meine Erfahrung an Anfänger und Fortgeschrittene weiterzugeben bzw. als Taucher in den unterschiedlichsten Funktionen zu arbeiten. Ich bin in der glücklichen Lage mein Hobby zum Beruf gemacht zu haben.

Als Berufstaucher ( Geprüfter Taucher IHK) und Ausbilder für Marine-, Minen- und Forschungstaucher gründete ich 1994, nach 15 Jahren Berufserfahrung, das in Dänisch-Nienhof ansässige Tauchfachgeschäft AQUARIUS TAUCHSERVICE.

Als geprüfter und erfahrener Taucher bilde ich nicht nur Anfänger und Fortgeschrittene aus, sondern führe auch Taucharbeiten nach BGV C23 aus und betreue wissenschaftliche Tauchprojekte.

Für den NDR, WDR, das ZDF sowie für RTL bin ich als Unterwasserkameramann gebucht.

Das Apnoetauchen gehört zu meinem besonderen Steckpferden. Ich bin einer der Ersten Apnoetauchlehrer des VDST´s.

Meine langjährige Erfahrung stelle ich allen gerne zur Verfügung.
Nutzt sie!

Klaus Knodt

Die Crew

Ein Team das Spaß hat am Tauchen und daran anderen das Tauchen bei zubringen. Die Erfahrung haben auf die Person einzugehen und sich zu kümmern egal ob Anfänger oder Profi.

Es kann einem Taucher nichts Besseres passieren als an solche Leute zukommen.

Eure Zufriedenheit ist unser Ziel.

You never dive alone!!

Ausbildung, Service und Verkauf von Ausrüstung

Wir bieten Service für fast alle Hersteller und auch im Verkauf haben wir eine große Palette an Produkten verschiedenster Firmen und dies nicht nur aus dem Bereich des Sporttauchens sondern auch des Berufstauchens.

In persönlicher Atmosphäre beraten wir Euch über alle Produkte und sind auch nach dem Kauf für Euch da.

Also fragt bei uns nach, last Euch ein Angebot machen. Es lohnt sich. In fachlich Tauchseminaren werden die Grundlagen von Orientierung, Biologie, Nacht- und Trockentauchen etc. vermittelt.

Zusätzlich veranstalten wir regelmäßig Wracktauchseminare.

Unsere langjährige Erfahrung stellen wir zur Verfügung. Nutzt sie!

AIR, Nitrox, Trimix

Zum Befüllen eurer Flaschen steht uns ein L&W Kompressor mit einer Leistung von 450 lit/min zur Seite.

Beim befühlen von sauerstoffreinen Flaschen wird die Luft zusätzlich über ein Füllpanel und desen Filter geleitet. Somit können wir absolut sicher sein das ihr ein Gas in bester Qualität in eure Flaschen bekommt.

Nitrox/Trimix füllen wir mit der Partialdruckmethode. Ebenfalls über unser Füllpanel in den gewünschten Konzentrationen.

Die Gesamte Anlage ist Scheckheft gepflegt.

ARGON Füllungen

Schluss mit dem Frieren im kalten Wasser.

Auch bei Aquarius erhälst du Argon-Füllungen. Durch die höhere Dichte des Gases wird der Abtransport der Körperwärme verringert. Somit ist Argon das ideale Gas bei der Verwendung eines Trockentauchanzuges.


Aqua med Partner

Der Tauchsport fasziniert viele Menschen auf der ganzen Welt. Doch nicht alle denken beim „Abtauchen“ daran, dass mit dem Tauchen (wie bei jeder Sportart) auch Risiken verbunden sind. Kommt es zu einem Unfall, sind die entstehenden Kosten oft sehr hoch und müssen i. d. R. aus eigner Tasche getragen werden. Nur wenige Versicherungen übernehmen die Behandlung von Tauchunfällen (Dekompressionserkrankungen) in einer Druckkammer. Die Behandlung kann sehr teuer werden und viele Tauchbasen fordern einen Nachweis über eine Absicherung im Schadensfall mit entsprechender Kostenübernahmeerklärung. In einigen Ländern, wie z. B. in Spanien, dürfen Taucher ohne entsprechenden Versicherungsnachweis nicht ins Wasser.

Im Falle einer erforderlichen Druckkammerbehandlung kommen schnell vierstellige und im Extremfall auch fünfstellige €-Summen zusammen; unter Umständen zuzüglich eventueller Krankenhaus-, Übernachtungs- und Transportkosten.

Darum ist es wichtig einen Partner wie aqua med an seiner Seite zu haben, der im Fall der Fälle alles in die Wege leitet. Vom Notfallmanagement bis hin zur Kostenübernahme.

Tauch-Sport-Club Eckernförde

Suchst du als ausgebildeter Taucher oder auch als Neuling gleichgesinnte mit denen du deine Taucherlebnisse teilen kannst? Oder möchtest du in der Tauchszene einfach an die Hand genommen werden? Dann findest du das sicherlich bei Aquarius oder wenn du Mitglied des Tauch-Sport-Club Eckernförde bist dann hast du damit z.B. auch:

  • Freies Training in der Schwimmhalle
  • Tauchsportversicherung und Auslandskrankenversicherung
  • Vereinsfahrten
  • Vereinsveranstalltungen
  • Clubkameraden
  • Stammtisch
  • Vergünstigungen bei ATS
  • usw.

Infos bei uns oder www.tauchsportclubeckernfoerde.de

TÜV der Flasche und Automatenckeck, eine wichtige Angelegenheit.

Die Saison rückt immer näher ! Vergesst nicht Eure Ausrüstung durchchecken zu lassen, insbesondere den Automaten und das Jacket.

Aber auch die Flasche ! Schaut nach ihrem TÜV-Termin, vielleicht gebt ihr sie jetzt schon ab und nicht in der Zeit in der ihr sie braucht.

Jetzt TÜV-Abholtermine wöchentlich immer Mittwochs.

Die Flasche sollte bis Dienstag bei uns sein und ist dann in 14 Tagen (Mittwochs) wieder zurück.

 

 

Wir führen Revisionen an allen Fabrikaten durch.

Ablauf einer komplett Revision. Spätestens nach 2 Jahren erforderlich.

  • Eingangskontrolle des Atemreglers sowie Dokumentation von Zusatzteilen und bei Bedarf fotografische Dokumentation

  • Funktionskontrolle und messen der wichtigsten Parameter wie zum Beispiel Mitteldruck

  • komplettes zerlegen des Atemreglers, es bleibt kein Teil beim anderen

  • Austausch der vom jeweiligen Hersteller vorgeschriebenen Teile mit Original-Ersatzteilen(wir händigen die alten Teile zur Ansicht aus)

  • Reinigung der noch funktionstüchtigen Teile in einem Ultraschallreingungsgerät mit einer speziellen Reinigungsflüssigkeit

  • nochmalige Nachschau aller Teile, auf erst jetzt erkennbare Mängel und gegebenenfalls Austausch zusätzlicher Teile, die Sicherheitsrelevant sind. Sollten hier sehr hohe Kosten entstehen, werden wir natürlich dies mit Ihnen vor Instandsetzung besprechen

  • Zusammenbau des kompletten Atemreglers und endgültige Funktions- & Dichtigkeitskontrolle mit weiteren Einstellarbeiten, wie z.B. der vom Hersteller vorgesehene Mitteldruck, den Einatemwiderstand und ähnliches

  • Dokumentation der Revision durch einen Servicebericht bzw. durch unsere Computer gestützte Testbank mit allen Parametern der Atemarbeit.

  • Übergabe des Atemreglers an den Auftraggeber

    Spätestens nach einem Jahr sollte ein Automatencheck durchgeführt werden.

    • Reinigen der 1. und 2. Stufen
    • Überprüfen des Zustands und Beschädigungen 
    • Dichtigkeitstest
    • Parameter (Mitteldruck, Atemwiederstände)




    Ähnlicher Ablauf bei Flaschenventilen, Jackets, Anzügen etc.