Ihr Spezialist

AQUARIUS TAUCHSERVICE

in Dänisch-Nienhof für Tauchequipment, Schulung, Ausbildung, Beratung, Service, Tauchreisen, UW-Foto-, Video- und Taucharbeiten, Trockentauch-Testcenter

Berufstauchen

Hobbytauchen und Berufstauchen – das sind zwei vollkommen unterschiedliche Dinge. Ein Berufstaucher hat in der Regel eine permanente Versorgung nach oben. Durch Schlauchleinen kommen Atemluft, Telefon- und Videokabel sowie Strom für Licht und Arbeitsgerät zum Taucher. Berufstaucher sind auf Arbeiten im Wasser und Unterwasser spezialisierte Fachleute.

Sie führen Arbeiten im Wasserbau und Unterwasserbau aus. Einsatzorte sind Seen und Flüsse, industrielle Anlagen, Wasserwerke, Staumauern, Kläranlagen und Schwimmbäder. Unter Wasser erledigen sie Montagen, Reparaturen, Sanierungen, Reinigungen, Betonierarbeiten, Schweiß- und Trennarbeiten, Kernbohrungen, Sprengungen, Abbrucharbeiten, Anstriche, Korrosionsschutzbeschichtungen, Foto- und Videoaufnahmen, Kontrollen und Vermessungen.

Sie verlegen Leitungen für Wasser und Strom sowie Kabel für die Datenübertragung. Sucharbeiten und die Bergung von Altlasten gehören ebenfalls zu den Aufgaben der Berufstaucher. Sie Bergen Munition oder Sondermüll vom Seegrund und kümmern sich um die fachgerechte Entsorgung.

Im industriellen Bereich befassen sich Berufstaucher mit dem Bau und der Reinigung von Wasserbecken, ersetzen Filter und reparieren Leitungen. Ausgerüstet mit Video- und Fotokameras führen sie optische Kontrollen durch.

Arbeiten im sog. Wasserbau beinhalten den Bau und Unterhalt von Werft- und Hafenanlagen sowie Stegen.

Die Ausrüstung der Berufstaucher besteht aus hydraulischen, pneumatischen und mechanischen Werkzeugen, Unterwasserscheinwerfern, Schweißgeräten. Sie tragen einen Trockentauchanzug mit Vollgesichtsmaske oder Helm. Für spezielle Arbeiten schützen sie sich mit säurefesten und gasdichten Trockenanzügen. Die Atemluft beziehen sie aus Druckluftflaschen. Die Luftversorgung kann auch von der Wasseroberfläche aus erfolgen. Sprechfunk ermöglicht die Kommunikation mit dem Bedienungspersonal an Land. Zu ihrer Sicherheit müssen Berufstaucher zahlreiche Unfallverhütungsvorschriften sowie die Sicherheits- und Gesundheitsschutzregeln einhalten. Sie kennen die Gesundheitsrisiken beim Abtauchen, Aufenthalt unter Wasser und Auftauchen. Sie sind geschult im sicheren Umgang mit allen Spezialgeräten und können die lebensrettenden Sofortmassnahmen professionell anwenden.

In bestimmten Bereichen z.B. Tiefe oder bei besonderen Aufgaben werden Berufstaucher auch durch Unterwasser- Roboter (ROV) ergänzt teilweise auch vollständig ersetzt. Diese Mini- U-Boote können mit Werkzeugen oder mit anderer Technik bestückt werden.

Bei Unterwasserarbeiten wird generell zwischen In- und Offshorearbeiten unterschieden. Als Offshorearbeiten werden Taucharbeiten bezeichnet, die z. B. an Bohrinseln ausgeführt werden oder auch Sättigungstauchen. Als Inshore werden Taucharbeiten bezeichnet, wie sie überwiegend in Deutschsprachigen Breitengraden ausgeführt werden. Hier liegen die Tauchtiefen überwiegend bei 3 - 40m.

Partner für den Berufstaucher

Aquarius Tauchservice ist auch Partner für den Berufstaucher. Ob die Reparatur oder Verkauf von Gerätschaften und Zubehör, wir wissen womit Sie es zu tun haben.

  • Verkauf und Reparatur von Helmen und Masken
  • Luftversorgungsschläuchen incl. Zubehör
  • Telefone
  • Flaschen Tauchgeräte und Zubehör, TÜV-Prüfung
  • Spiromasken
  • Tauchanzüge incl. Zubehör. Maßanfertigung, Sonderwünsche, Reparatur
  • Unterzieher und Unterwäsche
  • Revision sämtlicher 1. und 2. Stufen Atemregler

Ausserdem Überlebensanzüge für den Offshore- Bereich.

z.B. der RDS Wind Energy von Ursuk

Eine Sonderausführung mit SOLAS von RDS Rapid Donning Suit, die besonders für den Bedarf der Offshore-Industrie entwickelt worden ist.

Die Halsmanschette ist in geteilter Struktur konstruiert, was das Anziehen erleichtert und so auch eine Ventilation beim warmen Wetter ermöglicht. In geschlossenem Zustand ist sie aber dennoch dicht.

Material: PTFE-Membran auf Gore-Tex® Basis. Atmungsaktiv und dennoch100%ig wasserdicht.

Nähte: Dank den Doppelnähten sind diese hoch belastbar und unterliegen kaum einem Verschleiß. Die Nähte werden von innen mit einem Heißlufttape verschweißt.

Reflektoren: Die Anordnung der zahlreich vorhandenen Reflektoren gewährleisten, dass Sie unter allen Bedingungen stets gut sichtbar sind. Die Reflektoren werden aus Reflektorenband von 3M hergestellt und sie erfüllen alle Direktiven der Schifffahrtsausrüstung.

Dank der integrierten Socken, die aus demselben Gore-Tex®-Material wie dem Anzug hergestellt werden, können verschiedene Arbeitschuhen verwendet werden.

Knie- und Gesäßverstärkung aus Cordura-Material.

Die im Lieferumfang enthaltene Thermohaube und Handschuhe werden aus 3mm Neopren hergestellt und schützen somit bei Bedarf Kopf und Hände vor der Kälteeinwirkung.