Die häufigsten Fragen

Ja, wir gehören der CMAS an, einem Weltverband, somit werden unsere Scheine weltweit anerkannt.

Mit diesem Schein könnt Ihr überall auf der Welt an Gruppen-Tauchgängen teilnehmen und Ausrüstung ausleihen. Natürlich könnt Ihr auch an allen weiterführenden Seminaren teilnehmen.

Es müssen 6 Doppelstunden Theorie sowie 6 Doppelstunden Praxis absolviert werden.

Grundsätzlich muss man einfach nur gesund sein und das bestätigt ein Arzt im Rahmen einer tauchsportärztlichen Untersuchung. Diese Untersuchung kann der Hausarzt durchführen und schriftlich bestätigen, dass von seiner Seite aus keine Bedenken zur Ausübung des Tauchsports bestehen.

Die Ausbildung zum IDA*/Open Water Diver kostet 375 € (alle anderen Kurse findest Du in der Auflistung) und beinhaltet Theorie- und Praxisunterricht. Die komplette Tauchausrüstung, Ausbildungsmaterial sowie die Brevetierung werden Euch kostenlos zur Verfügung gestellt.

Natürlich sind wir nach deinem Einsteiger Kurs auch für dich da!

Du wirst weiter von uns betreut. Sei es bei unseren Samstags-Treffs oder auch bei unseren Weekend-Trips und Reisen. Wir nehmen dich an Hand und führen dich durch die Taucherwelt. Wichtig ist, dass du Erfahrung sammelst. Zu deiner Sicherheit und auch für die nächste Stufe (IDA**oder Advanced Open Water Diver). Erfahrung ist der beste Ausbilder.

Für die nächste Stufe musst du eine bestimmte Anzahl an Tauchgängen und bestimmte Sonderkurse haben. Es gibt aber auch viele andere Bereiche mit den du Freude und Anreize haben kannst z.B. Apnoe, Sidemount, Nitrox u.v.m. Lass uns dir in einem Gespräch die Möglichkeiten aufzeigen.

Brevetübersicht (PDF)

Bei uns findest du immer einen Buddy!

You never dive alone!!

  • Aquarius besteht seit über 20 Jahren und bildet seit fast 30 Jahren aus.   
  • Du wirst von geschulten Ausbildern mit langjähriger Erfahrung unterrichtet.               
  • Wir führen noch richtigen Unterricht durch, bei dem wir Euch viel aus selbst Erlebtem und Erfahrenem beibringen können.
  • Wir beginnen mit einer ABC-Ausbildung (Maske, Schnorchel, Flossen).
  • Wir geben Euch kein Video mit, wo Ihr nach dem Ansehen die Prüfung schreibt, das verstehen wir nicht als fundierte Ausbildung. Bei uns kann es auch etwas mehr sein, wenn es nötig ist.
  • Wir entlassen Euch nicht in die Taucherwelt, wenn wir nicht sicher sind, dass Ihr auch schon soweit seid, das Ihr Euch und Andere nicht in Gefahr bringt.
  • Für die weiteren Brevets zählt Erfahrung, sprich tauchen und nicht bezahlen bzw. Geld.
  • Wir sind überzeugt, dass Du bei uns gut aufgehoben bist. Dies bestätigen uns unsere Schüler immer wieder.